Xtrans Software Transport Logistik

Debitorenbuchhaltung

Das Modul Debitorenbuchhaltung schliesst den Kreislauf der im Xtrans erstellten Rechnungen und Gutschriften ab. Werden die Fakturen in der Fakturierung verbucht, landen sie automatisch als OP-Beleg in der im Xtrans integrierten Debitorenbuchhaltung. Mit diesem Modul können die Zahlungen wahlweise manuell erfasst oder via ESR-Datei von der Bank automatisch abgebucht werden. Bei ausbleibendem Zahlungseingang laufen die OPs dann automatisch ins Mahnverfahren. Faktura- und Zahlungsjournale, MWST-Abrechnungen, Kontoblätter und diverse Saldolisten runden den Funktionsumfang der Debitorenbuchhaltung ab. In der Fakturierung sowie im Kundenstamm lassen sich zudem buchhaltungsspezifische Informationen, wie beispielsweise der aktuelle Saldo des Kunden, oder ob die jeweilige Faktura bereits ausgeglichen wurde, einblenden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Offene Posten
  • Mahnwesen
  • Mehrwertsteuerabrechnung
  • Elektronische Zahlungen
Mehr Informationen...